Das Handy - oder wie Energie der Aufmerksamkeit folgt

 

Hallo. Schön, dass Sie hier sind!

 

Wenn Sie Kinder ab Schulalter haben, bzw. wenn Sie Kinder in Ihrem Umfeld haben, wissen Sie jetzt gleich genau von was ich rede: Kaum ist ein neues Handy auf dem Markt und vor allen Dingen, Freundinnen und Freunde im Umfeld besitzen bereits ein solches, haben viele Eltern nahezu keine ruhige Minute mehr.

 

Tochter: "Ich brauche ein neues Handy". Mutter: "Für was brauchst Du ein neues Handy - Dein altes funktioniert doch bestens".

Tochter: "Der Bildschirm flackert und der Ton ist unheimlich schlecht - ich glaub´ es geht jetzt kaputt". Mutter: "Was? Bis gestern ging´s doch noch wunderbar. Zeig mal her. Da flackert nix und der Ton ist super".

 

Nächstes Stadium: Aber die Nina hat auch schon ein neues und der Jan auch ........ und so weiter und so weiter......

Selbst wenn Sie die Diskussion jetzt sofort abbrechen - wissen Sie genau was in den nächsten Tagen folgt. Das Handy wird angeblich immer schlechter, dann ist es mal ganz verschwunden und oh Wunder - Sie finden es in der Waschmaschine - kurz bevor sie sie einschalten. Gott sei Dank - denken Sie. Tochter: Mist! - hat nicht funktioniert.

 

Es geht mir jetzt gar nicht darum, ob Sie irgendwann die Nase voll haben und nachgeben (na gut - aber dann zu deinem Geburtstag - der aber erst in 6 Monaten ist - Oje).

 

Sie erleben, dass Ihre Tochter ein sehr wichtiges Energiegesetz auf das Wunderbarste anzuwenden weiss:

Energie folgt der Aufmerksamkeit!

 

                                                                                        Die Freude am Leben ist nicht

                                                                    die Kirsche auf einem Kuchen,

                                                                         sondern der ganze Kuchen.

 Energie sammeln und fokussiert auf etwas zu lenken, was uns sehr, sehr wichtig ist. Das ist eine Kunst, die wir als Kinder / als Jugendliche sehr gut beherrschen. Alles andere wird ausgeblendet. Mit Ausdauer und voller Kraft auf ein Ziel zusteuern ohne Rücksicht darauf zu nehmen, was andere um mich herum darüber denken oder ob sie es gut finden.

 

Meine Energie folgt meiner Aufmerksamkeit. Kann ich das noch?

 

Als Erwachsene haben wir in unserer mediengesteuerten Zeit einfach zu viel Ablenkung von Aussen - ein Übermass an Unterhaltung, zu viele Informationen, aus zu vielen Kanälen, die ständig auf uns eindrängen, die alle gehört und diskutiert werden wollen.

 

Und alles ist immer so wahnsinnig wichtig! Stimmt das wirklich?

Denken Sie nach!

 

Oftmals ist es doch so, dass unser ganzes bisheriges Leben, unser Körper, unsere Beziehungen zeigen, wofür wir uns - unbewusst - entschieden haben. Die Frage ist also: Habe ich mich wirklich frei dafür entschieden? Welchen Einflüssen war und bin ich ausgesetzt? Und  wichtig: Wie erkenne ich diese Einflüsse? Wie mache ich mich frei und folge meiner eigenen Energie?

 

Eines ist auf jeden Fall sicher: ganz gleich was bis zu diesem Zeitpunkt war, wir können uns jeden Augenblick wieder neu entscheiden. Wir fokussieren uns und bündeln unsere Kraft.

 

Fakt ist: Es gibt viele Wege etwas zu tun - und die Wirksamkeit ist das Mass der Wahrheit . Und auch das ist ein Energiegesetz.

 

Von Herzen - bis bald -

Jeannette Akermann

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fae Gillie (Donnerstag, 02 Februar 2017 20:50)


    I like the valuable information you provide in your articles. I will bookmark your weblog and check again here regularly. I am quite certain I'll learn many new stuff right here! Best of luck for the next!